Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Schließen
Sauerland Spanplatte

Klima-Prüfungen

Ursachen des Verzuges von Türen, die Räume mit verschiedenen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten trennen, sind Quellungs- und Schrumpfungsvorgänge der einzelnen Komponenten.

Während der Klimaprüfung wird die Tür so lange einem der genormten Differenzklimate entsprechend DIN EN 1121 ausgesetzt, bis die Durchbiegung bzw. Verwindung zum Stillstand gekommen ist; dies dauert in der Regel 28 Tage.

Die Klassifizierung der Türen erfolgt gemäß DIN EN 1530 / EN 12219. In unserem Service Center werden vergleichende Tests verschiedener Konstruktionen zur Vorbereitung der offiziellen Prüfungen durchgeführt.

Unser Klimaprüfraum:

  • Prüfungen für die Klimate a bis c möglich
  • die Prüfbedingungen entsprechen weitgehend DIN EN 1121
  • Prüfung von 8 Türelementen gleichzeitig möglich
  • Prüföffnungen: Stahlzarge 735/860/985 x 1.985 mm