Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Schließen
Sauerland Spanplatte

Prüf-Bedingungen

Die Prüfbedingungen entsprechen weitgehend 
DIN 4102:
 

  • Temperatur im Prüfraum nach DIN 4102
  • Druck 10 mbar Überdruck am oberen Sturz; bis 20 mbar möglich
  • Prüfdauer bis 120 min möglich

Abmessungen

Brennkammer-Öffnung : 

  • 1000 x 2000 mm

Abmessungen des Türblattes : 

  • in Blockzarge:   max. 940 x 1985 mm
  • in Umfassungs-Zarge:   max. 880 x 1940 mm

Anschlag

  • DIN links empfohlen
  • stumpf / gefälzt
  • zum / vom Feuer öffnend

Zargen

Der Einbau von Holz-Umfassungszargen ist möglich.

Prüfungen mit Stahlzargen sind nur bedingt aussagefähig, da die auftretenden starken Verformungen der Zarge vom Grundrahmen nicht aufgenommen werden können.

Einbau :

Das zu prüfende Türelement wird in einen Stahlrahmen eingebaut, der nach der Montage vor die Brennkammer gespannt wird. 

Abmessung :   vgl. Skizze