Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Schließen
Sauerland Spanplatte

Varianten der Tür-Kanten

Stumpfe Tür :

  • günstigste Form der Feuerschutz-Tür 

Gefälzte Tür :

  • Tür-Dicke größer wählen
  • Falztiefe möglichst groß wählen 

Dicke des Türblattes / Falz-Tiefe

Tür-Dicke:möglichst groß

Falz-Tiefe:möglichst groß
Aufschlag:  möglichst Standard (12 mm)

Anordnung des Aufschäummittels

Anordnung im Türblatt oder in der Zarge möglich 
In beiden Fällen : Position möglichst weit außen

Spalt zwischen Einlage und Rahmenholz

Unterschiedliche Spalten zwischen Einlage und Rahmenholz:

- aufrechter Riegel:  Spalt von ca. 2 mm je Seite
- Quer-Riegel:Spalt möglichst klein

Feuchte und Struktur von Komponenten

  • alle Holz-Komponenten : so trocken wie möglich
    d.h. : max 9%; möglichst 7 bis 8% 

  • Jahresringe : stehend, zur Türoberfläche senkrecht eng gewachsen (Gewichtskontrolle) 

  • höhere spezifische Gewichte :

    • geringerer Abbrand ( mm/min )
    • größerer Verzug möglich